Was lauft?

Im Moment sind keine Events geplant

News

ostern.png

Frohe Ostern wünscht euch die Jugendarbeit Neuenhof!!!

Diesen Freitag (25.03.2016) bleibt der Jugendraum wegen Ostern geschlossen. Wir freuen uns euch dafür zahlreich am Samstag zur letzten Sportnacht begrüssen zu können. Bis dann :-) Dave und Nathalie

flyer.jpg

Jobs4Teens

WILLST DU IN DEINER FREIZEIT KLEINE JOBS MACHEN?

Motivierte Jugendliche von 13 bis 17 Jahren können sich unter www.jobs4teens.ch registrieren und sich für verschiedene Jobs bewerben. Hast du Fragen dazu? Dann melde dich bei den Jugendarbeitern Neuenhof. Wir helfen dir gern.

fred_2006-12-27.jpg

Erholt aus den Ferien zurück!

Hallo Zusammen,

Ab heute sind wir wieder für euch in alter Frische zurück und freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch! :-) Wir wünschen euch ein schönes neues Jahr und das ihr eure Vosätze einhalten könnt ;-)

 

Lg Dave und Nathalie

wwwww.jpg

Es weihnachtet sehr / Jugendraum geschlossen

Während den Weihnachtsferien sind Dave und ich weg, deshalb bleibt der Jugendraum geschlossen. Wir wünschen euch besinnliche und entspannte Weihnachten mit allem was ihr euch wünscht und einen guten Rutsch ins neue Jahr :-)

Ab dem 5. Januar sind wir wieder für euch zur Stelle^^

 

Lg Nathalie und Dave

fachstellen_logol.jpg

Fachstelle Jugendarbeit Region Baden

Fachstelle Jugendarbeit Region Baden

Nach einer mehrjährigen Vorbereitungszeit konnte die Fachstelle Jugendarbeit Region Baden am 1. Mai 2012 starten. Nach der knapp dreijährigen Pilotphase beschlossen alle zehn bis dahin beteiligten Gemeinden, das Angebot ab dem 1. Januar 2015 definitiv einzuführen.

 

Beteiligte Gemeinden
An der Fachstelle Jugendarbeit sind inzwischen vierzehn politische Gemeinden der Region Baden beteiligt: Baden, Bergdietikon, Birmenstorf, Ehrendingen, Ennetbaden, Fislisbach, Gebenstorf, Neuenhof, Obersiggenthal, Turgi, Spreitenbach, Untersiggenthal, Wettingen und Würenlos. Diese Gemeinden finanzieren die Fachstelle und werden dabei unterstützt durch das Departement Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau.

 

Organisation
Die erwähnten Gemeinden haben einen Gemeindevertrag unterzeichnet, der die Grundlage der gemeinsam geführten Fachstelle bildet. Die Stadt Baden ist für die operative Umsetzung zuständig und hat dafür mit jeder Gemeinde eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen. Die Steuergruppe, zusammengesetzt aus Gemeinderäten und -rätinnen der Gemeinden, bewilligt und kontrolliert die Strategie und die Finanzen. Das Netzwerk, bestehend aus den Fachkräften der Jugendarbeitsstellen, bildet die operative Basis, mit der die Fachstelle eng zusammenarbeitet.

 

Leistungen
Folgende Leistungen gehören in den Aufgabenkatalog der Fachstelle:

 

Die Fachstelle koordiniert das Netzwerk Jugendarbeit Region Baden und berät die Jugendarbeitsstellen.

 

Die Fachstelle setzt geeignete Massnahmen betreffend jugendrelevanter, regionaler Themen um wie zum Beispiel regionale Projekte oder Workshops.

 

Die Fachstelle vernetzt sich mit diversen Organisationen und Institutionen auf verschiedenen Ebenen und garantiert den Wissenstransfer (z.B. Vorstandsmitglied der AGJA Verein Aargauer Jugendarbeit und im Rahmen von Projekten).

 

Die Fachstelle informiert zielgruppengerecht über die Aktivitäten der regionalen Jugendarbeit.

http://www.jugendlich.ch